Coop läutet die Grill Saison ein

Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Denn dieses Jahr dreht sich bei der Coop Grill Kampagne alles um eines der bekanntesten Geräusche der Schweiz: TSCH TSCH

Seit eh und je steht in der Schweiz TSCH TSCH für den Kick-off der Grillsaison. Deswegen fokussiert sich die diesjährige Kampagne auch ganz ungeniert ausschliesslich auf das Zischen von Grilladen auf dem Feuer und der Geräuschkulisse drum herum. Für Coop ein aufregender und neuer Ansatz die Welt des klassischen Storytellings zu verlassen und auf kreative und unterhaltsame Weise ganz auf den ikonischen Charakter ihrer Grill Trademark zu setzen.

Der Spot, kreiert von TBWA\ Zürich in Kooperation mit Rosas & Co, basiert auf einem Song, exklusiv produziert von HitMill, rund um das Knistern des Grills und das uns allen bekannte TSCH TSCH. Gemeinsam mit den Regisseuren von Helvetica entstand eine Art experimenteller Musik-Food-Spot, in dem die Geräusche von Kulinarik, Handlungen und Menschen, rund um den Grill, zu Instrumenten werden und unseren Ohrwurm tragen. So wird jeder Grillmoment nicht nur zum Gaumen-, sondern auch zum Ohrenschmaus.

Lesen sie mehr auf horizont.net.

Pflanzenbasierte Ernährung, why not?

Nirgendswo gibt es so viele vegetarische und vegane Produkte wie im Coop. Und das schon seit Jahren. Mit der Hilfe von TBWA\Zürich erhält das grosse Sortiment eine ganz eigene Kampagne.

Pflanzenbasierte Ernährung ist keine Modeerscheinung. Seit Jahren baut Coop das vegetarische und vegane Angebot kontinuierlich aus und bietet heute mit über 1’000 Produkten das grösste Sortiment der Schweiz an.

Die unzähligen Vorteile von Pflanzen sind jetzt auch Fokus der neuen Kampagne von TBWA\Zürich. Das Konzept «Plant-based. Why not?» und den dazugehörenden, erfrischenden visuellen Ansatz möchte Konsumenten auf undogmatische und freundliche Art dazu ermutigen, Neues zu wagen.

Denn bei soviel Auswahl gibt’s unendlich viel Gutes zu entdecken – warum nicht einfach ausprobieren?

Das erste Highlight der Kampagne war, pünktlich zum Veganuary, auf Print, Banner und Social Media zu sehen. In den kommenden Wochen und Monaten wird Coop die Kunden immer wieder mit neuen Sujets und Ideen auf sämtlichen digitalen und analogen Kanälen überraschen und zu einer kulinarischen Reise durch die Welt der pflanzenbasierten Gerichte mitnehmen.

Unser TBWA\Zürich CEO Matthias Kiess in einem interessanten Interview in der Werbewoche

Trotz aller Widrigkeiten hat das Jahr 2020 bei uns in der Agentur viele positive Spuren hinterlassen.

Wir wurden alle in einen unerwarteten Lernprozess katapultiert, welcher sich mannigfaltig geäussert hat. Im Vordergrund standen sicherlich die neuen «Ways of Working», die sich sehr schnell manifestiert und etabliert hatten.

Lesen sie mehr auf werbewoche.ch.

Pitch um Davos Klosters gewonnen

Die Zürcher Agentur TBWA\Zürich zeigt sich neu verantwortlich für die Tourismus-Kommunikation der Bündner Destination.

Obwohl der Pitch, in dem sich TBWA\Zürich gegen zwei Mitbewerber durchsetzte, schon im Herbst 2020 stattfand, wurde der Start der Winterkampagne aufgrund von Covid-19 zunächst verschoben.

Lesen sie mehr auf persönlich.ch.

Ein Weihnachtsgruss an die Liebsten

2020 verdient eine Extraportion Weihnachten. Unter diesem Motto stellt McDonald’s seinen Gästen die DOOH Stellen für ihre Weihnachtsgrüsse zur Verfügung. Die Nicht-Kampagne dazu kommt von TBWA\Zürich.

Weil sich viele Menschen diese Weihnachten nicht persönlich sehen können, hat McDonald’s kurzerhand entschieden, genau jenen ihre Plakate zu überlassen. Und dank programmatischem Targeting sorgen ihre Weihnachtsgrüsse so bei vielen Verwandten, Freunden und Kollegen überraschend für etwas Nähe, trotz Distanz.

Lesen sie mehr auf persönlich.ch.

Wie ein Schneemonster für magische Weihnachten sorgt

In der diesjährigen Weihnachtskampagne setzt Coop zusammen mit TBWA\Zürich auf die Magie, die nur entsteht, wenn man füreinander da ist. Und macht damit ein einsames Schneemonster endlich wieder glücklich.

Weihnachten ist die Zeit, in der sich Wünsche erfüllen. Doch manche Wünsche werden eben nur mit etwas magischer Unterstützung wahr. Wie der nach weissen Weihnachten. So spielt im zweiteiligen Weihnachtsspot von Regisseur Tobi Fueter (onfilm by stories) niemand geringeres als ein echtes Schneemonster eine der Hauptrollen.

Lesen sie mehr auf persönlich.ch.

Neue Kampagne für Biomed umgesetzt

Wenn der Darm dem Kopf im Weg steht.

Mit einer Kampagne von TBWA\Zürich lanciert Biomed „SymbioPro Caps“, ein Probiotikum in praktischer Kapselform für unterwegs, im Schweizer Markt.

Lesen sie mehr auf persönlich.ch.

Die Generali Performance-Kampagne setzt neue Akzente

Die aktuelle Performance-Kampagne von Generali Schweiz überzeugt mit einer Always-on-Strategie, welche mit den eingefahrenen Mustern der Mitbewerber bricht.

Die aktuelle und ganzjährig laufende Online-Kampagne spricht mit Hilfe von Big Data die Zielgruppen individuell an. Entstanden sind Werbemittel, die als Serials eingesetzt werden. Dazu erstellten wir gemäss einer vordefinierten Audience-Strategie das Skript für die verschiedenen Formate basierend auf den in 2018 lancierten Look der Imagekampagne.

Lesen Sie mehr auf persönlich.ch.

Digitale Verstärkung durch Stephan Sliwensky

Mit dem Neuzugang als Head of Digital baut TBWA\Zürich ihre digitale Kompetenzen weiter aus.

Stephan hat mehr als 12 Jahre Erfahrung in der Media Strategie und Beratung mit einem Fokus auf Digital.
Zuerst in seiner Heimatstadt München, bei Heye OMD, danach in Zürich, bei MediaCom & Mediaschneider.

Er treibt die digitalen Themen voran und integriert diese in die Gesamtkonzepte.

Lesen Sie mehr auf persönlich.ch.

Zeitgeist-Spotting Spezialausgabe: Die Chancen für Unternehmen in der Schweiz nach Corona

Durch die Auswirkungen von COVID-19 sehen wir uns mit so vielen Problemen wie selten zuvor konfrontiert. Die Planung für die Wiederaufnahme der Aktivitäten nach COVID-19 stellt uns alle vor zahlreiche Herausforderungen und Sorgen.

Unser Strategieteam hat ein Whitepaper über den lokalen Schweizer Markt zusammengestellt, das sich mit den kulturellen Potentialen in der Schweiz befasst, die während der Erholungsphase nach COVID-19 auftreten, um sicherzustellen, dass die Menschen immer an erster Stelle stehen.

Hier gehts zum Download: https://www.tbwa.ch/covid-19/

Kostenlose Hilfe für KMU in der Krise

Liebe KMU

In Zeiten wie diesen, gilt es zusammenzuhalten. Auch, und vor allem für uns, als Teil der Schweizer Wirtschaft.

Wir als TBWA\Zürich wollen unseren Beitrag dazu leisten und bieten deshalb mit sofortiger Wirkung kostenlose Marketing- und Kommunikationsberatung für kleine und mittelständische Betriebe und Unternehmen an.
Denn sie sind das Rückgrat der Schweizer Wirtschaft, sie schaffen Arbeitsplätze und machen die Schweiz mit ihren Produkten und Dienstleistungen seit Jahrzehnten zu einem soliden und erfolgreichen Wirtschaftsstandort.

Damit das in diesen ungewissen Zeiten weitestgehend erhalten bleibt, stellen wir unsere Dienstleistung per sofort für KMU zur Verfügung. Vielleicht verfügen Sie gerade nicht über die Mittel, die Zeit, oder das Know-How, um durch diese schwierige Situation zu manövrieren.
Dann  schreiben Sie uns eine Mail, wir kontaktieren Sie dann so schnell wie möglich. Einfach unter kmu@tbwa.ch.

Mit partnerschaftlichen Grüssen,
Matthias Kiess, CEO der TBWA\Zürich, verbunden mit der Schweizer Wirtschaft 

Hier gehts zu den Pressestimmen:
Moneytoday.ch
Horizont.net

TBWA\Zürich grilliert neu für Bell

In einem Pitch konnte sich TBWA\Zürich erfolgreich gegen zwei andere Mitbewerber durchsetzen und sicherte sich das Mandat für Bell Barbecue.

Lesen Sie mehr auf Werbewoche.ch.

Die wohlverdiente Pause im Zug oder Postauto

TBWA\Zürich setzt mit der Kampagne «Viel erlebt» für die SBB das neue Angebot für Kinder, Jugendliche und Familien um.

Lesen Sie mehr auf persönlich.com.

Matthias Kiess «MR. TBWA\»

Unser TBWA\Zürich CEO Matthias Kiess in einem interessanten Interview mit Yves Seiler von Seilers Werbeblog.

Lesen Sie mehr auf Seilers-Werbeblog.

ADC Awards 2019 «Wir sind noch ganz geflasht»

TBWA\Zürich ist die grosse Gewinner-Agentur bei den ADC-Awards. Entscheidend sei, dass das Briefing von McDonald’s einiges an Kreativität zugelassen habe, sagt Chef Matthias Kiess. Zudem nennt er ADC-Würfel-Arbeiten, die ihm besonders Eindruck gemacht hatten.

Zum Projekt →

ADC Awards 2019 Big Mac ist der «Big Winner» der Werbe-Oscars

An der Award-Night des Art Directors Club Schweiz in Zürich sind am Samstagabend die besten Kreativarbeiten ausgezeichnet worden. Es gab acht Mal Gold, vier davon für TBWA\Zürich.

Lesen Sie mehr auf persönlich.com.

Creative Coffee «Einige Sujets sind extrem aufwändig produziert»

TBWA\Zürich räumte nach vielen internationalen Preisen auch am Swiss Poster Award ab. Warum funktionieren die McDonald’s-Sujets so gut? Manuel Wenzel erklärt die kreative Idee im neuen Format «Creative Coffee» – einem Videointerview in lockerem Ambiente.

Lesen Sie mehr auf persönlich.com.

TBWA\Zürich Jubiläumsfeier

Lesen sie hier den Blogeintrag von persönlich.com zum 20 jährigen Jubiläum der TBWA\Zürich und der Entstehungsgeschichte.

Weiter zum Bericht.

- Zurück zur Übersicht -
- Zurück zur Übersicht -
- Zurück zur Übersicht -