Kreativranking 2018: TBWA\ Zürich auf Platz zwei

 

Wir freuen uns extrem über das erstmalige Ranking auf Platz Nr. 2! Gerne zitieren wir aus der Werbewoche, wie folgt:

Den Exploit des Jahres schaffte TBWA\\ Zürich. Die Agentur war 2016 erstmals in den Top 10 des Rankings (Rang 10) und meldet sich dieses Jahr mit dem zweiten Platz eindrucksvoll zurück. Die Kampagnen für McDonald’s, den (ge)wichtigsten Kunden, katapultierten TBWA im 20. Jubiläumsjahr in die Spitzengruppe. Entsprechend gross ist die Freude in Zürich: «Nummer zwei im Kreativranking der Schweiz hätten wir uns vor einem Jahr noch nicht erträumt», so CEO Matthias Kiess. Gleichzeitig sei es aber auch eine konkrete Zielsetzung gewesen, sich kreativ stark zu entwickeln und dem Schweizer Markt zu beweisen, dass man ganz oben mitmischen könne. «Nach dem ersten Vorstoss ins Ranking im Jahr 2016 sind wir nun guten Mutes, dass der eingeschlagene Weg langfristig seine Früchte trägt», sagt Kiess.

Artikel auf werbewoche.ch lesen