McDonald’s geht neue digitale Wege

Für digitale Webemittel setzt McDonald’s Schweiz auf das Know-how von TBWA\Zürich in Zusammenarbeit mit Goldbach Interactive (Switzerland) AG.

Für unseren langjährigen Kunden McDonald’s Schweiz bewerben wir die aktuellen Kampagnen auf neuen digitalen Wegen: So werden in den nächsten Wochen die Kampagnen zum Friends Menu und zum neuen Pulled Pork Burger mittels interaktiver Ads begleitet. Mobile-User werden dabei orts- und zeitabhängig angesprochen, z.B. zur Mittagszeit in Umgebung einer McDonald’s-Filiale. Prominent platzierte Out-of-Home-Werbung rundet den ganzheitlichen Auftritt ab.
Für die Promotion des Friends Menu mit dem bekannten Aufruf „Teilen lohnt sich“ wurde passend zur jungen Zielgruppe eine reine Mobile-Banner-Kampagne lanciert. Über einen Whats-App-Share-Button können die User ihre Freunde mit einer persönlichen Botschaft zum Friends Menu einladen.

Der neue Pulled Pork Burger von René Schudel wird auf den grössten Onlineportalen mittels Rich Media Ads beworben. Im animierten Ad wird der Burger Zutat für Zutat langsam zusammengesetzt, passend zum Werbeslogan „Der wahrscheinlich langsamste Burger der Welt“. Je nach Ad-Typ wird der Burger sogar in Abhängigkeit des Scrollingverhaltens des Users belegt.
Die beiden innovativen Digitalkampagnen erlauben aufgrund ihrer Interaktivität einen neuartigen Zugang der Zielgruppe zum Produkt. Erste Reportings belegen den Erfolg der Digitalkampagnen, was auch Thomas Frésard, Food & Family Manager bei McDonald’s Schweiz bestätigt: „Die ersten Ergebnisse liegen bereits über den gesetzten Benchmarks, weshalb wir die Ads weiterhin einsetzen werden.“

Verantwortlich bei McDonald’s Schweiz:
Thomas Truttmann (VP Marketing, Communications, Public Affairs, Supply Chain), Thomas Frésard ( Food & Family Manager), Severine Caspard (Marketing Consultant)

Verantwortlich bei TBWA:
Bruce Roberts (Creative Director), Angelo Sciullo (Art Director), Stéphanie Seematter (Graphic Designer), David Voges (Junior Copywriter), Tobias Jean (Digital Consultant), Esther Ortega und Ilenia Peluso (Account)